Silicon Valley in Franken?

Handwerkskultur im spätmittelalterlichen Nürnberg

Kultur
Aufenthalt 2 Tage
geeignet für 5. - 13. Klasse

Herzlich willkommen in der Kultur|Jugendherberge Nürnberg. Die Jugendherberge liegt sehr zentral oberhalb der Altstadt in den ehemaligen Kaiserstallungen mit herrlichem Blick auf das Stadtzentrum. Alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet. Das Haus verfügt über einen großen Eingangsbereich, ein Bistro, 9 Tagungsräume, den 295qm großen Eppeleinsaal und modernste Medienausstattung. Eine eigene Kulturpädagogin kümmert sich um die Programmplanung.

Unser Angebot in der Kultur|Jugendherberge Nürnberg für einen Kulturtag bayrischer Schulen:

Handwerkskultur und Innovationskraft waren ausschlaggebend für den wirtschaftlichen Erfolg des spätmittelalterlichen Nürnbergs. Bis um 1500 erwarben sich die reichsstädtischen Handwerker vor allem in der Metallverarbeitung und Textilproduktion einen europäischen Rang. Als Bau- und Brennholz durch Misswirtschaft knapp wurde begann die Aufforstung der umliegenden riesigen Waldgebiete. In diesem „Bienengarten“ sammelten auch Zeidler Wachs und Honig für die Kerzen- und Lebkuchenproduktion.

Mit diesem Angebot erarbeiten sich die SchülerInnen anhand einer innovativen Multimediaprojektion und bei einem Museumsbesuch alte, zum Teil bis heute existierende Handwerksberufe und erkennen, wie die nachhaltigen Aufforstungs- und aktuellen Schutzmaßnahmen in den Reichswäldern bis in die Gegenwart fortwirken.  Zum Abschluss dürfen die SchülerInnen selbst kreativ werden und Lebkuchen und Honiglichter verzieren.

Programmablauf:

1. Tag: Anreise

Anreise bis 17:00 Uhr

2. Tag: Kulturtag

1.    Multimediaprojektion zum Thema Handwerk in Nürnberg – „Silicon Valley“ des Spätmittelalters
Gemeinsam tauchen wir ab in die Zeit um 1500 als Nürnberg vergleichbar mit dem Silicon Valley heute war. Nach der Projektion recherchieren die SchülerInnen an Laptops in der Jugendherberge zu Schwerpunkten wie Drucker, Papierhersteller, Handwerker, aber auch zum Thema Reichswald – „des Kaisers Bienengarten“ – und dessen großflächige Aufforstung ab dem 14. Jahrhundert.
Dauer: ca. 2 Stunden

2.    Besuch im Stadtmuseum Fembohaus
Mit dem selbst erarbeiteten Hintergrundwissen besucht die Klasse eigenständig die Handwerkerabteilung im Stadtmuseum Fembohaus. Hier vertiefen die Jugendlichen interessante Details zu Berufen wie den Drahtziehern, Schmieden, Bäckern, Waldforstern und Zeidlern. Der Lebküchner darf in Nürnberg natürlich nicht fehlen!  
Dauer: ca. 45 min.

3.    Zusammenführung der Ergebnisse
Zurück in der Jugendherberge führen wir die Ergebnisse aus Filmprojektion, Recherchen und Museumsbesuch zusammen. Die Erkenntnisse über längst vergangene Zeiten lassen so manches Gegenwärtige in neuem Licht erscheinen.
Dauer: ca. 20 min.

4.    Aktivpart in der Jugendherberge
Zum Abschluss dürfen die SchülerInnen selbst kreativ werden und traditionelle Nürnberger Produkte verzieren: Ein leckerer Lebkuchen wird dekoriert und ein selbst verziertes  Honigteelicht bringt die Erleuchtung…
Dauer: ca. 40 min.

  • Gesamtdauer des Programms: ca. 4 Stunden
  • zeitliche Aufteilung der Programmpunkte nach Absprache

Themenbereiche:

Stadtgeschichte Nürnberg, Leben und Arbeiten in einer spätmittelalterlichen Stadt, Wirtschaft und Handel im späten Mittelalter, Honig/ Wachs/ Bienenzucht um 1500, Nachhaltigkeit, Umweltschutz

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Der Ablauf kann aus organisatorischen Gründen oder nach Absprache variieren.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen von 15 bis 30 Personen berechnet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.

Das Programm ist für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Verlängerungsnächte und zusätzliche Bausteine sowie Abendangebote buchbar.

Programmbuchung und -information:
Agathe Wilhelm
Kulturpädagogin/ Programmkoordinatorin
E-Mail: agathe.wilhelm@jugendherberge.de

Der Check-In in der Jugendherberge ist ab 15:30 Uhr möglich, der Check-Out erfolgt bis spätestens 10 Uhr.
Die Anreise ist täglich möglich.

Die Unterbringung der SchülerInnen erfolgt in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC. Lehrkräfte werden je nach Verfügbarkeit in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit Dusche/WC untergebracht.

Das Programm eignet sich bedingt für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. Bitte setzen Sie sich dazu mit der Jugendherberge in Verbindung. Hinweise zu den Gegebenheiten vor Ort finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Passende Zusatzpakete

Kultur

Akustische Postkarte  (4.-13. Klasse)

Den Reiz eines Exponats oder die Besonderheit eines authentischen Ortes einfangen – in nur 60 Sekunden. Nach einem Besuch historisch bedeutender Orte in Nürnberg geht es los: In Kleingruppen begeben sich die Schüler auf die Suche nach „ihrem“ Motiv. Mit Hilfe von professionellen Aufnahmegeräten erstellen sie einen einminütigen Audiobeitrag und erklären, was sie besonders beeindruckt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: 2,5 – 3 Stunden, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
10,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Die Jagd auf Mister X  (9.-13. Klasse)

Bei der internetbasierten „Verfolgungsjagd“ im ÖPNV versuchen Kleingruppen im realen „Spielfeld“ des VGN-Streckennetzes das „Mister X“-Team zu entdecken. „Scotland Yard“ als Live-Rollenspiel in der Stadt erfordert intuitives Denken und schnelle Entscheidungen. Im „Vorüberfahren“ werden vielfältige Eindrücke der Stadt gewonnen. Abschließend gemeinsamer Transfer der Ergebnisse in den Schul- und Lebensalltag.

Bitte ein internetfähiges Smartphone pro Kleingruppe mitbringen!

Fahrt mit ÖPNV nicht im Preis inklusive. Informationen zu den Preisen und Verbindungen finden Sie auf der Seite des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg GmbH (www.vgn.de).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: 4,5 Stunden , mind. 22 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
13,00 € p. Pers./Tag
(zzgl. Tickets für ÖPNV)

Kultur

Die Nürnberger Prozesse  (9.-13. Klasse)

Vorführung des Filmmoduls „Die Nürnberger Prozesse“. Anschließend selbstständige Bearbeitung von Rechercheaufträgen in Kleingruppen u. Vorbereitung von Kurzpräsentationen. Selbstorganisierte Fahrt zum Memorium Nürnberger Prozesse. 3-stündiges begleitetes interaktives Bildungsangebot zur Geschichte der Hauptkriegsverbrecherprozesse und der Nachfolgeprozesse, die vor Ort im Memorium geführt wurden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 5 Stunden, mind. 22 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
7,00 € p. Pers./Tag
(ggf. zzgl. ÖPNV)

Kultur

Führung durch die Kasematten  (1.-13. Klasse)

Nachdem der Rat der Stadt bereits 1524 den evangelischen Glauben einführte, kam es zu großen Spannungen mit dem katholischen Kaiser. Die Schutzvorrichtungen der Stadt mussten massiv ausgebaut werden, Europas seinerzeit modernste Befestigungsanlagen entstanden. Die Führung durch die Bastionen und Kasematten im Burgberg ermöglicht spannende Einblicke ins frühneuzeitliche Verteidigungswesen.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: 1 Stunde, mind. 22 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
7,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Historischer Kunstbunker  (9.-13. Klasse)

Mit diesem Baustein erkunden die Schüler den Historischen Kunstbunker in der Nürnberger Altstadt.

Am Beispiel Nürnbergs werden Schutzmaßnahmen vor Bombenangriffen und Auswirkungen eines Luftkrieges aufgezeigt. Wie versuchten die Menschen im 2. Weltkrieg sich und Kulturgüter zu retten? Die Schüler erarbeiten sich diese Fragen zum Teil interaktiv direkt im Bunker.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: 2 Stunden, mind. 22 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
4,50 € p. Pers./Tag

Kultur

Höllenangst und Kirchenkunst  (5.-9. Klasse)

– Nürnbergs Patrizierstiftungen –
Vorführung Filmmodul „Handwerk, Macht und Religion“. Anschließend selbstständige Bearbeitung v. Rechercheaufträgen in Kleingruppen an Originalschauplätzen in der Altstadt, Vorbereitung v. Kurzpräsentationen. Nach d. Mittagspause: „Party beim Patriziat“: Führung durch d. Tucherschloss - repräsentative Sommerresidenz einer der mächtigen Nürnberger Patrizierfamilie.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 6 Stunden, mind. 22 / max. 44 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
8,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Interaktive Stadtführungen  (1.-13. Klasse)

Große Auswahl an zielgruppenspezifischen Stadtführungen durch Nürnberg – auf Wunsch auch zu bestimmten Themen. Die Spaziergänge eröffnen Ein- und Ausblicke auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – auch abseits der Touristenpfade.

Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: 1,5 - 2,5 Stunden, mind. 5 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2018  -  31.12.2019
90,00 € p. Baustein

Kultur

Mittelalterliche Spiele  (1.-7. Klasse)

Ob Kubb oder „Nüsse schießen“, Glückshaus oder Rundmühle – in diesem Workshop probieren die Schüler verschiedene mittelalterliche Spiele aus und fertigen eines sogar selbst an.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Auch als Wandertag inkl. Verpflegung buchbar!
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: 13,50 € pro Person

Dauer: 1,5 - 2 Stunden, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

Mittelalterliche Spiele - Workshop:
01.01.2019  -  31.12.2019
7,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Mittelalterliche Wappenmalerei  (3.-7. Klasse)

Farbenfrohe und phantasiereiche Wappen zierten nicht nur die Schilde der Ritter, sondern auch Stadttore oder die Truhen der Händlergilden. Neben Adeligen durften auch wohlhabende Handwerker, Kaufleute und Zünfte ein Wappen führen. In diesem Workshop erfahren die Schüler etwas über Herkunft, Zweck und Aufbau dieser Zeichen. Rund um die Burg werden Wappen gesucht, zugeordnet und ihre Symbolik gedeutet. ZUm Schluss entwerfen die SchülerInnen ein eigenes Wappen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: 2,5 - 3 Stunden , mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
7,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Mittelalterl. Schreibwerkstatt  (1.-8. Klasse)

Im Mittelalter waren Bücher selten und wertvoll. Nur wer sehr reich war, konnte sich ein Buch leisten. Warum das so war, erfahren die Schüler in einem Workshop über die mittelalterliche Buchmalerei. Dabei werden unterschiedliche Fragen beantwortet: Konnte man schon Bücher drucken? Womit und worauf wurde geschrieben? Wie wurden Tinte und Farben hergestellt?

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: 2,5 Stunden, mind. 22 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
13,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Mittelalter-Quiz  (6.-10. Klasse)

Auf eigene Faust erkunden die Schüler die Spuren des mittelalterlichen Nürnbergs, die sich bis heute im Stadtbild manifestieren. Warum zum Beispiel steht die Kaiserburg auf dem „Berg“? Welche mittlerweile ausgestorbenen Berufe gaben Straßen und Plätzen ihre Namen? Die reich illustrierte Broschüre macht Lust auf eine Zeitreise und schlägt den Bogen bis in die Gegenwart.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 2 - 2,5 Stunden ,

01.01.2019  -  31.12.2019
12,00 € p. Tag
(5 Hefte und 1 Lösungsheft)

Kultur

Multimedia "Zeitgeschichte"  (8.-13. Klasse)

Unter dem Überbegriff „Nürnberg – Stadt des Friedens und der Menschenrechte“ können vier verschiedene Filmmodule einzeln oder kombiniert angesehen werden.
Nach der Filmvorführung werden in Gesprächen, Diskussionen und in Gruppenarbeit erste Eindrücke gesammelt und erarbeitet sowie wichtige Fragen erfasst und zur späteren Weiterarbeit festgehalten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: 1 – 3 Stunden, mind. 22 / max. 44 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
4,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Nürnberg i.Nationalsozialismus  (8.-13. Klasse)

Kurzfilme zum Thema „Nürnberg – Stadt des Friedens und der Menschenrechte“. Die Filme sind eine Einführung in die Themen „Nationalsozialismus“ und „Menschenrechte“ und sollen zum Nachdenken und selbst Recherchieren anregen.
Anschließend geführter Rundgang über das ehemalige Reichsparteitagsgelände und Besuch des Dokumentationszentrums.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 8 Stunden, mind. 22 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
12,00 € p. Pers./Tag
(zzgl. ÖPNV)

Kultur

Nürnberg-Stadt der Reformation  (5.-9. Klasse)

Drei ca. 8-minütige Filmmodule führen die Schüler in die Thematik ein, zeigen Typisches und Besonderheiten der Reformation in Nürnberg und inspirieren zur selbstständigen Recherche und Spurensuche an Originalschauplätzen in der Altstadt. Neben Fragen der Reformationsgeschichte und des Glaubens wird auch die Funktionsweise einer Großstadt im ausgehenden Mittelalter beleuchtet.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 2-3 Stunden/ ca. 3-4 Stunden je nach Variante, mind. 22 / max. 44 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
4,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Stadtrallye Nürnberg  (5.-8. Klasse)

Ausgestattet mit einem Navigations-Gerät sind die Schüler in begleiteten Kleingruppen mit öffentl. Verkehrsmitteln i.d. Innenstadt von Nürnberg unterwegs. Über mehrere Aufgabenstationen lösen die Teilnehmer Such-, Wissens- u. Kooperationsaufgaben. Hier sind Teamgeist u. Kooperation gefragt! Über die einzelnen Lösungswörter kann schließlich der Zielort mit den GPS-Koordinaten herausgefunden werden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 6 Stunden, mind. 22 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
19,00 € p. Pers./Tag
(zzgl. Tickets für ÖPNV)

Kultur

Stark sein in der Gruppe  (8.-13. Klasse)

Kurzfilme zum Thema „Nürnberg – Stadt des Friedens und der Menschenrechte“. Die Filme sind eine Einführung in die Themen „Nationalsozialismus“ und „Menschenrechte“ und sollen zum Nachdenken und selbst Recherchieren anregen.
„Menschenrechte – (K)eine Selbstverständlichkeit?“ oder „Rechtsextremismus im Alltag – erkennen und handeln“. Im Workshop kann zwischen diesen Themenschwerpunkten gewählt werden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 5 Stunden, mind. 22 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
9,50 € p. Pers./Tag

Kultur

Thementag: Glaubenssache(n)  (5.-9. Klasse)

– Reformation und Wandel in Nürnberg –
Vorführung des Filmmoduls „Schatzsuche – dem Glauben auf der Spur“. Anschließend selbstständige Bearbeitung von Rechercheaufträgen in Kleingruppen an Originalschauplätzen in der Altstadt und Vorbereitung von Kurzpräsentationen. Danach Themenführung „Herr Luther und seine neuen Ideen“ im Germanischen Nationalmuseum.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 5 Stunden, mind. 22 / max. 44 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
8,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Thementag: Imagine Nürnberg  (4.-13. Klasse)

– Auf Fotosafari in der Großstadt –
Nürnberg mit der Kamera einfangen, den Blick schärfen, sich in Szene setzen: Die fotografische Spurensuche erobert entlang interessanter Themen die geschichtlichen Plätze von Nürnberg. Sobald alle Schüler Einblick in die spannende Fotowelt und Bildkomposition haben, gehen sie in Kleingruppen auf Fotosafari.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 8 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
16,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Thementag: Schutz und Trutz  (6.-9. Klasse)

– Nürnbergs mittelalterliche Befestigungsanlagen –
Vorführung des Filmmoduls „Handwerk, Macht und Religion“. Anschließend selbstständige Bearbeitung von Rechercheaufträgen in Kleingruppen an Originalschauplätzen in der Altstadt von Nürnberg und Vorbereitung von Kurzpräsentationen.
Danach Führung durch die mittelalterlichen Verteidigungsanlagen in den Bastionen und Kasematten der Kaiserburg.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 6 Stunden, mind. 22 / max. 44 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
12,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Unsere Klasse ist spitze  (5.-13. Klasse)

Erlebnispädagogischer Projekttag zur Förderung von Kommunikation und Verantwortungsübernahme. Das Angebot findet an einem stadtrandnah gelegenen Naturraum statt. Aufgeteilt in 2 Teilgruppen können die Schüler anhand von mobilen Vertrauens-, Kooperations- und Problemlöseaufgaben (z.B. Niedrigseilelement) soziale Kompetenzen einüben und dabei als Klassengemeinschaft weiter zusammenwachsen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in unserem Haus finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Dauer: ca. 6 Stunden, mind. 22 Teilnehmer

01.04.2019  -  31.10.2019
19,00 € p. Pers./Tag
(zzgl. Tickets für ÖPNV)

Leistungen
  • 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet „All you can eat“,
    Bettwäsche und Handtücher inklusive
  • Multimediaprojektion mit Rechercheaufträgen (betreut),
    Interaktiver Besuch im Stadtmuseum Fembohaus (Betreuung durch Lehrkraft),
    Kreativworkshop in der Jugendherberge (betreut) inkl. Material
Termine & Preise

2019

07.01.2019 - 30.04.2019

10.09.2019 - 23.12.2019

1 Ü/FB, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
44,00 € p. Pers.
Kontakt

Jugendherberge Nürnberg

Kultur|Jugendherberge

Burg 2

90403  Nürnberg 

Leitung

Sigrid Natterer

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München