Tagungsräume, Seminare und Proben

In der modernsten Burg-Jugendherberge der Welt direkt im Zentrum von Nürnberg tagen die Gäste stilvoll, komfortabel und in einzigartigem Ambiente.

In den Zimmern, den 9 Seminarräumen und dem Eppeleinsaal erlebt man die renovierte Kaiserstallung aus dem Jahr 1495 hautnah.
Im bis zu 199 Personen fassenden Eppelinsaal können problemlos Kongresse und Symposien durchgeführt werden.

Für die Pausen bieten Bar und Lounge Raum zum Kennenlernen.

Auch das Kulturangebot der Stadt ist grandios - nicht umsonst ist die Jugendherberge Nürnberg auch zertifizierte Kultur|Jugendherberge.

Raum Fläche
Max. Teilnehmerzahl nach Bestuhlung
  • Kino
    Kino
  • Parlament
    Parlament
  • Block
    Block
  • U-Form
    U-Form
  • Kreis
    Kreis
Etage Raummiete pro Tag
Seminarraum 1+2 101 m² 40 34 62 - - 1 359,00 €
Seminarraum 1 50 m² 20 - - 20 - 1 199,00 €
Seminarraum 2 51 m² 20 - - 20 - 1 199,00 €
Seminarraum 3 108 m² 40 34 32 32 - 1 298,00 €
Seminarraum 4 35 m² 20 12 34 16 - 1 169,00 €
Seminarraum 5 36 m² 20 12 30 16 - 1 169,00 €
Seminarraum 6 40 m² 30 20 18 32 - 3 159,00 €
Seminarraum 7 29 m² 20 16 16 24 - 3 159,00 €
Seminarraum 8 30 m² 25 16 16 25 - 3 159,00 €
Seminarraum 9 44 m² 35 28 24 35 - 3 159,00 €
Eppeleinsaal 295 m² 199 90 - 40 - 3 1.900,00 €
Tagungstechnik

Beamer, Flipchart, Internetzugang (WLAN), Leinwand, Mikrofonanlage, Moderationskoffer, Pinnwand, Rednerpult, Bühne

  • 1 Tagungsraum in angemessener Größe mit Bestuhlung
  • Medienausstattung
  • Mittagessen
  • 1 Imbiss
  • 1 Tagungsgetränk pro Person
  • In der Raummiete ist außerdem inklusive:
    • 1 Beamer, 1 Flipchart (inkl. 1 Flipchartblock), 1 Pinnwand

Dauer: 1 Tag , mind.10 / max. 40 Teilnehmer

01.11.2018  -  31.12.2019
Gruppengröße 21 - 40, ab 0 Jahre: 36,90 € p. Pers./Tag
Gruppengröße 10 - 20, ab 0 Jahre: 39,90 € p. Pers./Tag
(Angebot gilt nicht für den Eppeleinsaal)

Mehr Komfort, mehr Zeit für andere Dinge.
  • Überziehen des Bettes
  • Handtuch
  • Betthupferl
  • Getränk auf dem Zimmer

Dauer:

01.11.2018  -  31.12.2019
5,00 € p. Baustein

Nachdem der Rat der Stadt bereits 1524 den evangelischen Glauben einführte, kam es zu großen Spannungen mit dem katholischen Kaiser. Die Schutzvorrichtungen der Stadt mussten massiv ausgebaut werden, Europas seinerzeit modernste Befestigungsanlagen entstanden. Die Führung durch die Bastionen und Kasematten im Burgberg ermöglicht spannende Einblicke ins frühneuzeitliche Verteidigungswesen.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: 1 Stunde , mind.22 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2018  -  31.12.2018
8,00 € p. Pers./Tag

01.01.2019  -  31.12.2019
8,00 € p. Pers./Tag

Süddeutschlands größtes Felsenkeller-Labyrinth
Im Lauf vieler Jahrhunderte gruben die Nürnberger Bürger Gewölbe und Gänge in den leuchtenden Buntsandstein unter ihrer Stadt. 1380 wurde die weitläufige Felsenkelleranlage zum ersten Mal urkundlich erwähnt. In all den vielen Jahren dienten die Keller vornehmlich der Reifung und Lagerung von Bier – allen voran dem roten Nürnberger Stadtbier.

Heute nutzt die Hausbrauerei Altstadthof einen kleinen Teil des verzweigten, labyrinthischen Keller-Systems wieder für die Reifung und Lagerung von Spezialbieren und Bierbränden.

Im Rahmen der Führungen wird natürlich die Hausbrauerei und die Whisky-Destillerie besichtigt. Die Spezialitäten, allen voran das Original Nürnberger Rotbier können danach im Bräustüberl der Brauerei verkostet werden.

  • Mo - Fr. täglich 11 - 17 Uhr jede volle Stunde
  • Sa  So. jede volle Stunde von 10 - 17 Uhr
In den Felsengängen in Nürnberg herrschen das ganze Jahr über kühle Temperaturen zwischen 8 und 12°C. Bitte denken Sie also an entsprechend warme Kleidung, damit Ihnen während der Führung nicht kalt wird.
Um an den Führungen in den Felsengängen teilnehmen zu können, sollten Sie gut zu Fuß sein. Achten Sie deshalb bitte außerdem auf bequemes, stabiles Schuhwerk. Es gilt einige Treppen zu steigen und die Böden in den Gängen sind zum Teil uneben. Die Felsengänge sind deshalb leider nicht barrierefrei zugänglich!

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: 1 Stunde , mind.2Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
8,00 € p. Pers./Tag
(Die Bezahlung d.Tickets erfolgt vor Ort.)

Für Musikgruppen eignet sich der knapp 300 qm große Eppeleinsaal mit seinen seitlichen kleinen Räumen, einem Flügel und einer Bühne bestens zum Proben und Einstudieren neuer Stücke.

Raum Fläche Höhe
Max. Teilnehmerzahl
  • Chor
  • Orchester
Etage Tageslicht Raummiete pro Tag
Eppeleinsaal 295 m² 2,7 m 15 - 3 ja 1.900,00 €
Inventar Proberäume

Flügel